Fotos von Christian Durstewitz in der Werkstatt

2011-02-11-christian-durstewitz-149

Christian Durstewitz an einem verregneten Abend in der Werkstatt in Köln.  Was soll man dazu schon groß erzählen? Ich war früh da, denn die Werkstatt hat keinen Graben. Die Zeit vor dem Auftritt wollte also gut genutzt sein um mich mit den Besuchern rings um mich anzufreunden. Kein Scherz! Ein wenig Small-Talk kann in kleinen Locations Wunder wirken und verhindert in jedem Fall, dass die Fans völlig angepisst sind, weil man ihnen dauernd vor der Nase steht.

Das sollte man übrigens eh nicht machen und sich, Ansage vom Veranstalter hin oder her, nach drei Songs zurückziehen. Ist das Fotografieren weiterhin erlaubt gibt es von weiter hinten, oder von der anderen Seite der Bühne auch noch schöne Motive. So wars auch bei Dursti, dessen Konzert übrigens gar nicht schlecht war. Netten, soligen Pop macht er und seine Fans sind schon recht gut auf ihn eingeschossen. Das garantiert Stimmung.

Über den Autor

Wolfgang Heisel fotografiert seit mehr als fünf Jahren Bands, Konzerte und andere Live-Veranstaltungen. Seine Wahlheimat ist Köln, wo vor allem bei akustischer und rockiger Musik unterwegs ist.

0 Kommetare

Hinterlasse eine Antwort