Fotos von Florian Ostertag in der Live Music Hall

2011-01-24-florian-ostertag-007

Florian Ostertag eröffnete den Abend mit Alin Coen und Philpp Poisel in der Live Music Hall. Genau wie bei Alin Coen durfte ich seinen gesamten Auftritt fotografieren. Allerdings bestand der auch nur aus fünf oder sechs Songs. Auch Florian Ostertag war, typisch für Singer-Songwriter nicht sehr schwer mit der Kamera einzufangen. Florian Ostertag bewegte jedenfalls nicht sehr viel, was zu seiner Musik auch passte.

Das Licht war für Live Music Hall-Verhältnisse angenehm mit wenigen Scheinwerfern im Hintergrund. Dazu hatte Florian Ostertag eine im Vergleich zu Alin Coen volle Bühne. Er hatte noch einen Kollegen dabei, der ihn unterstützte, ein Tonband und eine Schreibmaschine.

Florian Ostertag kann ich übrigens jedem empfehlen der ruhige, englischsprachige Songs mag. Hört doch einfach mal auf Myspace rein. Auch er hat schon angekündigt, dass er im Aprill solo nach Köln kommen wird. Der Termin steht aber wohl noch nicht fest.

Über den Autor

Wolfgang Heisel fotografiert seit mehr als fünf Jahren Bands, Konzerte und andere Live-Veranstaltungen. Seine Wahlheimat ist Köln, wo vor allem bei akustischer und rockiger Musik unterwegs ist.

3 Kommentare

  1. Der Termin für Köln @Theater „Die Wohngemeinschaft“ steht jetzt auch fest: 26.04.
    Alle weitere Dates der Constant Search Tour unter http://www.florianostertag.de

Hinterlasse eine Antwort