Posts Tagged "Festival"

Fotos von Rotfront auf dem Horizonte Festival 2011

Rotfront eröffeneten meinen persönlichen zweiten Tag auf dem Horizonte Festival 2011 und waren auch gleich das Highlight des zweiten Tages. Estrem schade, dass sie so früh am Nachmittag gespielt haben, aber auch bei Tageslicht haben sie das Publikum sichtlich begeistert. Auffällig war, dass sehr viele junge Leute im Publikum waren. Gegen Ende bildete sich sogar ein kleiner Moshpit.

weiterlesen

Festivalfotografie – mehr als X Konzerte an einem Tag

Die Festival-Saison 2011 läuft auf Hochtouren. Die ersten großen Festivals sind schon vorbei und im Kasten, einige kommen noch. Ein guter Zeitpunkt also sich ein wenig Gedanken darüber zu machen, was ein Festival für Fotografen besonders macht.

Klar, zunächst wäre da der Fakt, dass man selten so viele Band in so kurzer Zeit und auf so engem Raum fotografieren kann wie auf einem Festival. Außerdem finden Festivals fast ausschließlich Open Air statt und ein paar davon gehören zu den unbestreitbar größten Konzertveranstaltungen die die Republik so zu bieten hat.

Mehr als genug Gründe also, warum das Fotografieren auf einem Festival viel mehr ist als X Konzerte an einem Tag abzulichten.

Ein paar wichtige Dinge zur Festivalfotografie möchte ich hier festhalten. weiterlesen

Fotos von Che Sudaka auf dem Horizonte Festival 2011

Che Sudaka zu fotografieren war großer Spaß. Zwei wild über die Bühne hüpfende Derwische im Zentrum des Geschehens, dazu treibende Beats und gutes Licht. Also eigentlich alles perfekt.

Dank des freien Zugangs zum Graben auf dem Horizonte Festival konnte ich mir sehr viel Zeit lassen. D.h. statt der sonst üblichen Hektik war bei Che Sudaka Geduld angesagt. Passendes Objektiv drauf, Einstellung suchen und dann draufhalten, bis da vorne wiedermal einer rumhüpft. Jumpshot Galore! aber trotzdem gar nicht so einfach den richtigen Moment zu treffen. Viel Ausschuss zu Produzieren ist da keine Schande, sondern notwendiges Übel. weiterlesen

Fotos von Daniel Kahn & The Painted Bird auf dem Horizonte Festival 2011

Horizonte Festival 2011 und gleich die erste Band, die ich sah war einer der Gründe warum ich überhaupt da war: Daniel Kahn & The Painted Bird. Der New Yorker mit Wohnsitz in Berlin macht Verfremdungsklezmer. weiterlesen

Fotos von Dick Brave & The Backbeats auf dem Rheinkultur-Festival 2011

Dick Brave & The Backbeats feierten auf dem Rheinkultur-Festival 2011 ihr Comeback. Dabei wurde die Story vom in Kanada verschollenen Rockabillystar, hinter dem ja eigentlich Sascha steckt, konsequent weiter erzählt.
Ein wenig rockiger und schneller im Tempo hätte es für meinen Geschmack allerdings sein können. Naja, richtigen Rock gab es mal wieder auf der anderen Bühne, wo ich nicht war. weiterlesen

Fotos von Razorlight auf dem Rheinkultur-Festival 2011

So Leid mir es auch tut das sagen zu müssen, aber Razorlight waren für mich klar der Tiefpunkt des Rheinkultur-Festivals 2011. Wahrscheinlich hatte ich zu hohe Erwartungen, also gebe ich mal mir selbst die Schuld. Die Tatsache, dass mir der Auftritt von Royal Republic, direkt davor auf der Roten Bühne so viel Spaß gemacht hat, war auch nicht gerade ein Vorteil für Razorlight.

Jedenfalls machte es nicht so richtig Spaß wieder vor der Blauen Bühne zu stehen, bei der man nicht so richtig ran kommt und einem auch noch dauernd Kameras vor die Nase fahren. weiterlesen