Posts Tagged "Subway to Sally"

Fotos von Subway to Sally im E-Werk

Subway to Sally sind eine alte Jugendliebe von mir. Ich weiß noch genau, wie im neunten Schuljahr ein Kumpel von mir eine der ersten Platten von Subway anschleppte. Was folgte waren Jahre in denen ich vorwiegend Mittelalter-Metal hörte, auch wenn es bei mir nicht zum echten Fanboy gereicht hat.

Tja, und wie das so ist, wenn man seine Jugendliebe nach Jahren wieder trifft. So richtig zünden will es nicht. Da ist der Lack einfach ab. Anders ausgedrückt: Die alten Sachen, die Subway to Sally netter Weise auch reichlich spielten waren immer noch geil, aber das neue Zeug will mir einfach nicht so ins Ohr. weiterlesen

Ankündigungen März-April

Ankündigungen für kommende Konzerte sind immer eine schwierige Sache. Ob ich am Ende tatsächlich die Gelegenheit haben werde auf den Konzerten zu fotografieren wissen die jeweiligen Veranstalter allein, denn ohne offizielle Akkreditierung geht nichts.

Also stellt sich natürlich die Frage, ob ich hier überhaupt ankündigen soll was ich so in Zukunft plane. Aber da man das Ganze auch einfach als Konzerttipps verstehen kann will ich erstmal dabei bleiben:

Im März und April werde ich (hoffentlich) wieder in sehr verschiedenen Musikrichtungen unterwegs sein. Zuerst wären da die Shout out louds*, die am 30. März in der Live Music Hall auftreten. Direkt nach Ostern gibt es dann Mumford & Sons* im Kölner E-Werk. Und schließlich hoffe ich den Monat mit einem Doppelpack abschließen zu können. Am 27. April spielen Subway to Sally* akustisch im Theater am Tanzbrunnen und nur einen Tag später gastieren Dota und die Stadtpiraten* in der Kulturkirche. Wie die Gerüchteküche munkelt wird Dota von der phantastischen Schlagsaite unterstützt. Grandios.

*affiliate link